Archivsuche

Listen

Suche bei Amazon

Partnerangebote



skyscraper_free_trial


Mein BASE


www.titus.de

eXTReMe Tracker

Saves The Day - Ups & downs: Early recordings and B-sides

Saves The Day - Ups & downs: Early recordings and B-sides

Vagrant / Cargo
VÖ: 02.11.2004

Unsere Bewertung: 5/10

Eure Ø-Bewertung: 6/10

Deine Stimme zählt

Wollen nur müssen

Was sich in so einer Rumpelkammer doch alles ansammeln kann. Manchmal sogar genug, um es explizit nochmal auf Rille zu pressen und in die Regale zu stellen. Warum tut man das eigentlich? Material, das ja schon bei Erstsichtung durchs Sieb fiel. Nicht immer ist das Füllstoff, zugegeben. Aber zumeist doch eher nur für Die Hards wirklich interessant. Nun machen sich also auch noch Saves The Day nach dem völlig mißratenen "In reverie" über ihren Backkatalog her.

B-Seiten und Raritäten sind da drauf. Steht ja schon im Titel: "Ups & downs: Early recordings and B-sides". Wer hätte das für möglich gehalten? Wenn man der Compilation eins nicht vorwerfen kann, dann ist es einseitige Konzentration auf die erfolgreichsten Schaffensphasen. Eigentlich ist alles vertreten: frühe Demos aus den Anfangstagen, Akustik-Experimente der EP "I'm sorry I'm leaving", die Zuckerwatte aus der "Stay what you are"-Phase.

Als Bonus knallen Saves The Day noch einen Live-Track aus dem Jahre 2003 aufs Tablett. Tatsächlich ist nicht alles nur Lückenfüllerei. "Ups & downs" hätte auf so ziemlich jede reguläre Veröffentlichung des Vierers gepaßt. Und der Akustik-Kram ist zwar nicht so sonderlich der Rede wert, aber interessant. Ansonsten ist "Ups&downs" wie erwartet eher für die Fans. Also eine Angelegenheit für die Jäger und Sammler, die alles haben wollen. Und haben müssen. Koste es, was es wolle. Mit unter zwanzig Euro ist man ja hier schon mittendrin und voll dabei. Bekommt sogar etwas ein klein wenig mehr geboten als auf "In reverie". Und überlegt sich die Sache trotzdem lieber doch nochmal.

(Sven Cadario)

Bestellen/anhören bei Amazon

Highlights

  • Ups & downs
  • Sell my old cothes, I'm off to heaven

Tracklist

  1. Ups & downs
  2. Sell my old clothes, I'm off to heaven
  3. A drag in D flat
  4. I'm sorry I'm leaving
  5. Hold
  6. Jessie & my whetstone
  7. Take our cars now!
  8. The way his collar falls
  9. The art of misplacing firearms
  10. East coast
  11. 1:19
  12. An afternoon laughing
  13. Dave feels right
  14. When it isn't like it should be
  15. 1959
  16. I think I'll quit
  17. Cheer
  18. Clash city rockers
  19. Jessie and my whetstone (live 2003)

Gesamtspielzeit: 43:46 min.

Threads im Plattentests.de-Forum